Elsterberger
BALLSPIELCLUB

Herren

Elsterberger BC reüssiert bei WERTBAU-Cup auf Platz 3



Acht Teams trafen sich am 23. Dezember 2016 in der Greizer Ulf-Merbold-Sporthalle
zur 7. Auflage des Wertbau-Cups. In zwei Gruppen spielte man um die Halbfinals.

Gruppe A: Greizer SV, Reichenbacher FC, Blau Weiß 90 Greiz, SG Hohndorfer SV/Untergrochlitz

Gruppe B: 1. FC Greiz, Elsterberger BC, SV Stahl Unterwellenborn, Hainberger SV

Mit 2 Siegen (Unterwellenborn - EBC 1-2, Hainberger SV - EBC 1-2) und einem
Unentschieden (EBC - 1.FC Greiz 1-1) in der Vorrunde konnten sich die Elsterberger
als Gruppenzweiter fürs Halbfinale qualifizieren. Hier traf man auf den Erstplatzierten
der Gruppe A, der SG Hohndorfer SV/Untergrochlitz. Da es nach regulärer Spielzeit
1-1 stand, fiel die Entscheidung erst im Neunmeterschießen. Hier bewies der
ostthüringische Kreisoberligist den Besitz der belastbareren Nerven und zog nach
dem Endstand von 4:2 n.N. ins Finale gegen den 1. FC Greiz ein. Dieses konnten die
Residenzstädter 2:0 für sich entscheiden und waren somit die Gewinner des
vorweihnachtlichen Abends. Der Elsterberger BC stand im kleinen Finale dem
Reichenbacher FC gegenüber und bezwang diesen deutlich mit 3:0. Freude sich das
ganze Team über den 3. Platz, konnte Niklas Beckert auch noch die Auszeichnung
für den besten Torhüter entgegennehmen.



Fußballer mit neuen Poloshirts



Die Mannschaft, Betreuerin und Betreuer präsentieren ihre neuen Poloshirts.
Mit der finanziellen Unterstützung von

Familie Koch Gippenschänke Elsterberg
Rico Enders Car Corners
Reifentreff Elsterberg e.K.
Orient Döner Kebap Haus
Fertighausmontagen Schlichting


sowie aus Eigenmitteln konnten die
„neuen Kleider“ beschafft werden. Herzlichen Dank an die Spender.



Elsterberger BC steigt in die Kreisliga auf



Es war ein ziemliches Hin und Her in den vergangenen Wochen und Tagen. Nach
einem 1:1 am Sa, 04. Juni gegen den FSV 1990 Klingenthal war vor dem letzten
Spieltag der laufenden Saison noch alles offen. Am Sa, 11. Juni bestätigte der
Elsterberger BC aus eigener Kraft mit einem 0:9 beim FSV Bad Elster den dritten
Tabellenplatz. Die Entscheidung, ob dieser zur Relegation führt, fiel aber erst am Sa,
18. Juni. Mit dem Abstieg des Reichenbacher FCs aus der Landesliga statt fest, dass
keine Aufstiegsspiele ausgetragen werden. Doch wurde am Mo, 20. Juni im Laufe
des Tages über einen eventuellen Rückzug des Heidenauer SVs berichtet. Dies
wurde dann auch offiziell und am Di, 21. Juni hieß es dann für die Mannschaften aus
Ruppertsgrün und Elsterberg: Relegation am Fr, 24. Juni und So, 26. Juni. Nach dem
Hinspiel in Ruppertsgrün trennte man sich 1:1. Mit einem 4:1 Sieg auf heimischen
Rasen und vor begeisterten Zuschauern machte der Elsterberger BC den Aufstieg in
die Kreisliga perfekt.




Zurück zur Übersicht